Taufe

Fürchte dich nicht, denn ich habe dich erlöst; ich habe dich bei deinem Namen gerufen; du bist mein!

Jesaja 43,1

Eingetaucht in Gottes Liebe

Taufbecken der Pauluskirche

Taufbecken der Pauluskirche

"Ich hab‘ dich lieb, du bist wertvoll, ich begleite dich und bringe dich ans Ziel!" Das ist Gottes Zusage an uns Menschen. In der Taufe wird diese Zusage Gottes auf besondere Weise sichtbar. Bei der Taufe bitten wir Gott um seinen Segen für das Kind.

Die Taufe ist für die Familie und für die Kirchengemeinde ein besonderes Fest. Vor der Taufe nehmen die Tauffamilien an einem Kennenlernen- und Vorbereitungstreffen teil. Gemeinsam suchen wir für dein Kind einen Taufspruch aus, der euer Kind begleiten wird. In der Regel findet die Taufe wenig später im Gottesdienst am Sonntagmorgen statt.

Um eine Taufe anzumelden, nehmt bitte Kontakt mit dem Pfarramt auf. Unsere Pfarrerin wird sich dann bei Euch melden, um einen ersten Gesprächstermin zu vereinbaren.

Für eine evangelische Taufe muss mindestens ein Elternteil der evangelischen Kirche angehören. Bei der Taufe bekommt jedes Kind einen (oder mehrere) Taufpaten, die einer christlichen Kirche angehören. Die Paten sollen ihr Patenkind in seinem Entdecken und Fragen nach Gott und der Welt begleiten.

Gerne taufen wir auch ältere Kinder oder Erwachsene, die zu unserer Kirche gehören wollen. Der Glaubenskurs für Kinder, der Konfirmandenkurs (für Jugendliche), Glaubenskurse oder Gespräche mit Gemeindegliedern und Pfarrerin geben Gelegenheit, unsere Kirche kennen zu lernen.

Tau(f)tropfen - Wir bleiben verbunden!

Taufbecken der Pauluskirche

Taufbecken der Pauluskirche

In unserer Evangelischen Pauluskirche gibt es nach der Taufe ein Geschenk:
die Tau(f)tropfen! Das sind 11 Hefte, die Tauffamilien unserer Gemeinde verteilt über vier Jahre per Post bekommen. So bleibt ihr weiter informiert über das Angebot in unserer Pauluskirche und ihr bekommt obendrein Tipps für Rituale mit Kindern und Vieles mehr!

Die Tauffamilien werden außerdem regelmäßig zum Tauferinnerungsfest in die Pauluskirche eingeladen. Dann werden meistens die Taufkerzen an der großen Osterkerze entzündet.

Nach Oben