Bibelwort & Impuls

Bibelwort für Dezember 2022

Das Lamm schützt den Wolf, der Panther liegt bei der kleinen Ziege. Kalb und Löwe weiden zusammen, ein kleiner Junge passt auf sie auf.

Jesaja 11, 6

Liebe Freundinnen und Freunde der Pauluskirche!

I have a dream!

Das war der Anfang von Martin Luther Kings berühmter Rede, in der der amerikanischen Bürgerrechtler seine Vision von einer friedlicheren Welt malte. Der Monatsspruch für den Dezember ist auch so eine „I have a dream“ - Rede von Jesaja.

Den Zeitgenossen von Martin Luther King müssen die Bilder, die er gemalt hat, fast ebenso fantastisch vorgekommen sein, wie die Bilder, die Jesaja uns zeichnet: ein Löwe, der bei einem Lamm Schutz sucht, eine junge Ziege, die neben einem Panther liegt- fast so absurd, wie die Vorstellung, dass es eines Tages einen schwarzen amerikanischen Präsidenten geben könnte, oder?

Oft glauben wir erst an den Frieden, wenn er schon eingetreten ist: Kaum einer glaubte an den Mauerfall, an ein Ende des kalten Krieges oder einen schwarzen Mann im weißen Haus Und doch ist der Friede gekommen, gegen das „bessere Wissen“. Der Friede setzt sich durch. Immer wieder. An vielen Stellen: Mal laut wie eine einstürzende Mauer, mal zart wie eine Schneeflocke.

Weihnachten werden wir neu daran erinnert, an den Frieden zu glauben. Denn dann kommt der, den Jesaja als „Friedefürst“ ankündigt und beginnt sein Leben in einer Krippe. Schlichter als in einer „I have a dream“-Rede kommt Jesus zu uns. Zwischen Futterkrippe und Engelglanz, zwischen Stallboden und Morgenstern liegt ein Kind.
Ein Kind, dass uns und unsere Welt nimmt, wie sie ist und seinen Frieden und seine Liebe in sie hineingießt. Wie eine engelumrauschte Futterkrippe kommt der Frieden in die Welt. Nicht perfekt. Aber wunderschön.

Ich wünsche euch und euren Lieben von Herzen ein gesegnetes Weihnachtsfest!

Herzlichst
Eure Vikarin Anna-Elisabeth Henheik (Pfarrerin in Ausbildung) und das Team der Pauluskirche

Anmeldung zum Newsletter

Wenn Du das monatliche Bibelwort mit Implus und aktuellen Informationen aus der Pauluskirche per Email bekommen möchtest, schicke eine Anmeldung an newsletter@pauluskirche.at.

Nach Oben