Hilfe für die Ukraine

WIe unterstütze ich Menschen in dieser Krisensituation?

 
von Bernd Ulreich
Hilfe für die Ukraine

Ihr wollt Menschen aus der Ukraine helfen?

Dringend gesucht wird Wohnraum (möbliert und für mindestens 1 Monat). Die Diakonie nimmt in Wien Wohnraum-Spenden entgegen und sorgt für die Weitervermittlung. Wohnangebote können über wohnraumspende-ukraine@diakonie.at gemeldet werden.

Wenn Ihr überlegt, wie Ihr sonst noch helfen könnt, findet Ihr Infos auf auf der Website der Diakonie.

In dieser schrecklichen Situation trauen Christ*innen allerorts dem Gebet viel zu! Auch in der Pauluskirche beten wir in Gruppen und Kreisen, im Kanzlei-Team und im Gremium für den Frieden. Ihr könnt euch Postkarten mit dem Friedensgebet von Coventry bei uns abholen. Nach der Zerstörung der Kathedrale von Coventry/ UK im November 1940 durch deutsche Bombenangriffe wurden die Worte „Vater vergib“ in die Chorwand der Ruine gemeißelt. Diese Worte bestimmen das Friedensgebet, das seit über 60 Jahren wöchentlich in Coventry und in vielen anderen Kirchengemeinden weltweit gebetet wird.

Jeden Mittwoch findet in der Lutherischen Stadtkirche in der Dorotheergasse in der Innenstadt UNSER INNEHALTEN um 12.30 UHR statt. Diese Gebetszeit ist allen Menschen in der Ukraine gewidmet und es wird für Frieden gebetet.

Weitere Artikel

Nach Oben